Freitag, 4. September 2015

♥ Schnipsel #2 ♥


Hallo ihr Lieben,

ich habe mir gedacht, dass ich euch bei den News mal nicht bloß mit nackten und demnach oft langweiligen Zahlen nerve. Für mich geben die Sinn, mich erfreuen, ermutigen oder deprimieren sie vielleicht, aber für die meisten von euch sind und bleiben es nur Zahlen. Also peppe ich die News über mein Geschreibsel, die Fortschritte und Ähnliches mit kleinen Zitat-Schnipseln aus meiner Feder. Ich hoffe das gefällt euch. ♥

Schnipsel No.2

Ich dachte mir, ich könnte mal wieder einen kleinen Schnipsel präsentieren aus meinem aktuellen Schreibprojekt. Beim Stand von vor zwei Wochen trug der dritte Boulder Lovestoryband übrigens noch den Arbeitstitel: "Regentanz"; mitlerweile habe ich ihn in: "Herzensmelodien" geändert. Mir gefällt der Titel besser und er passt auch viel besser zur Geschichte. Welchen Titel würdet ihr besser finden? (Mal aus dem Bauch heraus, ohne die Geschichte im Detail zu kennen.)

In den letzten Tagen habe ich ungefähr 20.000 Wörter geschrieben und bin jetzt insgesamt bei 70.000 Wörtern. Damit befinde ich mich offiziell im letzten Drittel des Buches. Diese Woche habe ich sowohl eine sehr traurige Szene, als auch eine sehr romantische Szene geschrieben. Das reine Gefühlschaos nicht nur für meine Protagonistin Rubye, sondern auch für mich. Dabei ging es für Rubye vor allem darum, wie sie mit Trauer und Schmerz umgeht. Ihr Rezept dagegen darf ich natürlich nicht verraten, aber was macht ihr so, wenn ihr besonders traurig seid und unglücklich?

Mein kleiner Schnipsel soll euch schon mal mit einer wichtigen Nebenfigur des Buches vertraut machen. Rubyes bester Freund "Channing".




Für mich war er seit Anfang an bloß Channing gewesen. So hieß Chris mit Nachnamen. Er war mein bester Freund. Der Junge, der mir heimlich Fahrstunden gab, damit ich weniger Stunden benötigte, falls ich das Geld zusammenbekam, um im Sommer den Führerschein zu machen. Der Junge, der darauf aufpasste, dass mir kein anderer zu nah kam und der mich selbst dann zum Lachen brachte, wenn es in meinem Kopf mal wieder gewitterte. Er war mein bester Freund, weil mein Bruder mich verlassen hatte, als ich ihn gebraucht hätte und meine Schwester keine Zeit gehabt hatte, für mich da zu sein.
(Zitat aus der unlektorierten Rohfassung "Herzensmelodien" - Boulder Lovestory Band 3)

Habt ihr auch so einen besten Freund, den ihr schon ewig kennt und der einfach immer für euch da ist?
Für Rubye ist Channing einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben, weil er sie einfach immer zum Lachen bringt und genau so nimmt, wie sie ist, ohne das er sie zu verändern versucht.

Ich hoffe, ich konnte euch mit dem kleinen Schnipsel erfreuen.
Eure Mila
 

1 Kommentar:

  1. Oh wie schön!

    Der Titel Herzensmeldodien gefällt mir besser. Und das meine ich auch, wenn ich die Story nicht kennen würde. Ganz unabhängig davon. Passt so schön zu Märchenzauber. Ansonsten finde ich natürlich das Bild super passend! ♥♥♥ Mach weiter so.

    Mein bester Freund ist meine Frau. Das ist nun mal so. Wohl nicht ganz so, wie bei Rubye und Channing. Bin aber gespannt, was da kommt! ♥

    Herz
    buchkäuzli

    AntwortenLöschen